News

01
Wege von CSL Immobilien und Colliers International trennen sich

CSL Immobilien gehört seit Anfang 2019 nicht mehr zum internationalen Colliers-Netzwerk. Die einvernehmlich geplante Trennung erfolgt aufgrund der Mehrheitsbeteiligung der Migros Bank an CSL Immobilien. Dieser strategische Schritt hat keine Auswirkungen auf die operative Tätigkeit der CSL Immobilien. Die Immobiliendienstleisterin wird ihre Wachstumsstrategie weiterverfolgen, um ihre breite Dienstleistungspalette schweizweit anzubieten.

01
Beteiligung der Migros Bank an der CSL Immobilien

Die Migros Bank hat Ende August 2018 eine Mehrheitsbeteiligung an der CSL Immobilien erworben. Dies ermöglicht der operativ selbstständig bleibenden Immobiliendienstleisterin, sich landesweit weiter zu entwickeln. Die Migros Bank gewinnt Zugang zu neuen Businesskunden. Gemeinsam können die beiden Unternehmen eine einzigartige Dienstleistungspalette über den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie anbieten.

01
Winterthur ZH, NEO
Neupositionierung & Vermietung von ca. 7'300 m²

Colliers International Zürich AG, die Tochterunternehmung der CSL Immobilien AG, wurde mit der Neupositionierung und der Vermietung von insgesamt ca. 7'300 m² des ehemaligen Headquarters einer internationalen Unternehmung in Winterthur exklusiv beauftragt. Das Gebäude mit seiner einmaligen Architektur bietet eine optimale Plug- & Play-Lösung für internationale Unternehmen mit hohen Ansprüchen.

www.neo-winterthur.ch