News

01
Bernd Geisenberger ist neu Verwaltungsratspräsident der CSL Immobilien AG

Bernd Geisenberger, Mitglied der Geschäftsleitung der Migros Bank, ist zum Verwaltungsratspräsidenten der CSL Immobilien AG gewählt worden. Das Amt beim Partnerunternehmen der Migros Bank hat er per Anfang September angetreten.

Bernd Geisenberger übernimmt zusätzlich zu seiner Aufgabe als Leiter Firmenkunden der Migros Bank das Verwaltungsratspräsidium der CSL Immobilien AG. An diesem Unternehmen, das zu den führenden Schweizer Gesamtdienstleistern im Schweizer Immobilienmarkt zählt, erwarb die Migros Bank im vergangenen Jahr eine Mehrheitsbeteiligung. Bernd Geisenberger löst planmässig Marcel Egloff als Verwaltungsratspräsidenten der CSL Immobilien AG ab.

 

01
Sommerumfrage 2019
Zürcher Büromarkt zeigt Aufwärtstrend

Der Büromarkt des Wirtschaftsraums Zürich befindet sich in einem leichten Aufwärtstrend mit steigender Nachfrage. Dies ist eines der zentralen Resultate der Sommerumfrage von CSL Immobilien mit über 200 Immobilienexpertinnen und -experten. Wichtige Nachfrageimpulse kommen von Co-Working-Unternehmen. Auf dem Wohnmarkt bleibt Zürich in Zeiten sinkender Mietzinse eine Ausnahmeerscheinung.

01
Zürich-Oerlikon, Oerban
Erstvermietung von 82 Wohnungen

1.5- bis 4.5-Zimmer-Mietwohnungen
Marktauftritt: Anfang 2020
Bezug: November 2020
Auftraggeber: Credit Suisse Funds AG handelnd für CS 1a Immo PK
Architekt: Fischer Architekten

01
Abschied

Wir nehmen Abschied von Jürg Müller, Patron und Geschäftsführer der ehemaligen Colliers CSL und Mitgründer der CSL Immobilien. Voller Herzblut und Begeisterung prägte Jürg die Unternehmung über 36 Jahre lang. Seine starke Persönlichkeit, sein familiärer Führungsstil und seine empathische Art werden uns immer in lebendiger Erinnerung bleiben und die DNA der CSL Immobilien auch in Zukunft prägen.

Die Abdankungsfeier findet Dienstag, 25. Juni 2019, 11.15 Uhr, in der reformierten Kirche, Säntisstrasse 1, 8304 Wallisellen statt.

01
Wege von CSL Immobilien und Colliers International trennen sich

CSL Immobilien gehört seit Anfang 2019 nicht mehr zum internationalen Colliers-Netzwerk. Die einvernehmlich geplante Trennung erfolgt aufgrund der Mehrheitsbeteiligung der Migros Bank an CSL Immobilien. Dieser strategische Schritt hat keine Auswirkungen auf die operative Tätigkeit der CSL Immobilien. Die Immobiliendienstleisterin wird ihre Wachstumsstrategie weiterverfolgen, um ihre breite Dienstleistungspalette schweizweit anzubieten.

01
Beteiligung der Migros Bank an der CSL Immobilien

Die Migros Bank hat Ende August 2018 eine Mehrheitsbeteiligung an der CSL Immobilien erworben. Dies ermöglicht der operativ selbstständig bleibenden Immobiliendienstleisterin, sich landesweit weiter zu entwickeln. Die Migros Bank gewinnt Zugang zu neuen Businesskunden. Gemeinsam können die beiden Unternehmen eine einzigartige Dienstleistungspalette über den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie anbieten.

01
Winterthur ZH, NEO
Neupositionierung & Vermietung von ca. 7'300 m²

Colliers International Zürich AG, die Tochterunternehmung der CSL Immobilien AG, wurde mit der Neupositionierung und der Vermietung von insgesamt ca. 7'300 m² des ehemaligen Headquarters einer internationalen Unternehmung in Winterthur exklusiv beauftragt. Das Gebäude mit seiner einmaligen Architektur bietet eine optimale Plug- & Play-Lösung für internationale Unternehmen mit hohen Ansprüchen.

www.neo-winterthur.ch